Erziehungs- und Trennungsberatung

Erziehungsberatung für Eltern, Kinder und Jugendliche

In Ihrer Familie gibt es Streit?

Ihr Kind ist mitten in der Pubertät angekommen?

Ihr Kind zieht sich zurück oder verhält sich aufbrausend und Sie wissen nicht, was los ist?

Ihre Kinder verstehen sich nicht mit dem neuen Partner oder der neuen Partnerin?

 

Die Erziehungsberatungsstelle in Leverkusen bietet ihre Dienste für Leverkusener Bürgerinnen und Bürger an, die Burscheider Erziehungsberatungsstelle für Burscheider Bürgerinnen und Bürger. 

Wir sind da für:

Alle Familien, Eltern, Sorgeberechtigten, Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Leverkusen und Burscheid. 

 

Wir beraten Sie bei: 

  • allgemeinen Fragen rund um das Thema Erziehung
  • Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes
  • Schwierigkeiten in der Pubertät
  • familiären Konflikten
  • Krisen oder Lebenssituationen, die Sie belasten

 

Wir fördern: 

  • eine Verbesserung der Beziehungen untereinander
  • die Kommunikation zwischen allen Beteiligten
  • die Entwicklung gemeinsamer Lösungen

 

 

Trennungsberatung

Beratung für Eltern mit Partnerschaftskonflikten sowie Beratung vor,
während und nach einer Trennung oder Scheidung

Sie streiten sich häufig mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner?

Sie wollen sich trennen, doch wissen nicht, wie Sie dies Ihren Kindern beibringen sollen?

Sie wünschen sich eine liebevolle Beziehung, doch bestimmte Aspekte verhindern dies?

Sie wissen nicht, wie Sie nach der Trennung den Umgang mit den Kindern gestalten sollen?

Sie wollen mit Ihrem Ex-Partner in Sachen Kindererziehung an "einem Strang ziehen", doch es gelingt nicht so recht?

 

Wir bieten Beratung:

  • für Eltern, die Konflikte mit ihrer Partnerin/ihrem Partner haben
  • für Eltern, die sich trennen wollen oder bereits getrennt haben
  • für Eltern, die eine Empfehlung oder Anordnung zur Beratung über das Familiengericht erhalten haben
  • zur Entwicklung gemeinsamer Lösungen

Team der Erziehungsberatungsstelle in Leverkusen

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts:

Carlo Däsler, Sozialarbeiter (B.A ), Systemischer Familientherapeut (DGSF)

Markus Körner, Dipl. Heilpädagoge und Analytischer Kinder und Jugendlichen Psychotherapeut (VAKJP)

Katharina Niermann-Kühn, Dipl. Psychologin und Systemische Familientherapeutin (DGSF)

Eva Friepörtner, Systemische Familientherapeutin und Mediatorin

Beate Feldes, Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin ( Teamleitung Burscheid und Leverkusen)

Karla Vollmer, Sozialarbeiterin (B.A.), Systemische Familientherapeutin (DGSF), nicht auf dem Foto

Unsere Zweigstelle in Burscheid wird durch Markus Körner und Beate Feldes mit insgesamt einer Vollzeitstelle besetzt. Beide sind Teil des Teams in Leverkusen.

Schluss mit Teenie-tus!

Gruppenangebote zu Erziehungsfragen

Im Herbst bieten wir wieder "Schluss mit Teenie-tus“ an! Dieses Erziehungstraining richtet sich an Eltern von Teenagern ab zwölf Jahren bis ins junge Erwachsenenalter. Es findet ebenfalls an fünf Abenden statt. Neben praktischen Anregungen für zu Hause steht vor allem der Austausch zwischen den Familien im Vordergrund.

Termine für 2022:

20.10.2022
27.10.2022
03.11.2022
10.11.2022
17.11.2022

jeweils 18.00 bis 20.00 Uhr

Die Termine finden in unseren Räumlichkeiten statt. Sollte es aufgrund akuter Corona-Bestimmungen nicht möglich sein, wechseln wir in einen Online-Kurs.

 

Ein Ausschnitt aus den Rückmeldungen von Teilnehmenden:

"Ich nehme das Gefühl mit, nicht allein zu sein."

"Ich nehme einige neue Sachen mit, die man noch ausprobieren kann."

"Es gab einige neue Impulse."

"Es ist was gesät worden…"

"Der Austausch untereinander war super."

"Coronabedingt über Zoom zusammenzukommen war angenehm."

"Man merkt an dieser Gruppe, man ist nicht alleine mit den Problemen."

 

Bei Interesse, Nachfragen oder wenn Sie sich anmelden möchten, melden Sie sich bei:

Katharina Niermann-Kühn, 0214-382502, katharina.niermann-kuehn@diakonie-leverkusen.de

KESS Erziehungstraining

Erziehungstraining: KESS

Einmal jährlich im Frühjahr bieten wir das Erziehungstraining Kess erziehen - Weniger Stress. Mehr Freude. an!

Für Väter und Mütter von Kindern zwischen 3 und 11 Jahren

Kess erziehen steht für: kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert

Kess-erziehen vermittelt Vätern und Müttern viele praktische Anregungen für den Erziehungsalltag. Und, noch wichtiger: eine Einstellung, die das Zusammenleben der Familie erleichtert.

Der nächste Kurs beginnt im Frühjahr 2023.

Weitere Informationen: 
Katharina Niermann-Kühn
Tel. 0214-382502
katharina.niermann-kuehn@diakonie-leverkusen.de

 

So können Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen

Liebe Eltern,


das Angebot der Erziehungsberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche ist für Sie kostenfrei. Wenn Sie unsere Beratungsarbeit unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende!
Schon für 20 € können wir beispielsweise Broschüren für Familien bestellen und
für 50 € zusätzliches therapeutisches Material für unsere Familienberatungen kaufen.
Mit einer Spende von 100 € können Sie z.B. Präventionsangebote für Eltern, Kinder und Jugendliche unterstützen. Sie erhalten über diesen steuerlich absetzbaren Betrag Ihrer Spende eine Bescheinigung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Arbeit

Spendeninfo Burscheid

Spendeninfo Leverkusen

Für ein friedvolles Miteinander

Anlässlich der aktuellen Situation in der Ukraine sind wir in unseren Gedanken bei den Opfern von Kriegsgeschehen in Europa und in der ganzen Welt. Diese Situation eines Krieges in unserer Nähe beunruhigt uns alle und kann zu Verunsicherungen und Ängsten führen.
Die Erziehungsberatungsstelle des Diakonischen Werkes Leverkusen bietet Zoom Veranstaltungen zur Unterstützung für Eltern und Kita Mitarbeiter*innen zum Thema „Wie rede ich mit meinem Kind über den Krieg“ an.
Diese Veranstaltungen geben die Möglichkeiten über eigene Ängste und über die Fragen der Kinder zu sprechen.
Bei jeglichen Anfragen, Fragen, Anliegen und Besorgnissen wenden Sie sich an die Beratungsstellen in Leverkusen und Burscheid.
Kontakt:
Ev. Beratungsstelle in Leverkusen Tel. 0214 382 500
Ev. Beratungsstelle in Burscheid    Tel. 02174 8966170

Hilfe bei Gewalt gegen Frau und Kinder

Abteilungsleitung

Daniela Thum 
Pfarrer-Schmitz-Straße 9
51373 Leverkusen

 

Telefon 0214 - 382 716
Fax 0214 - 382 723
daniela.thum@diakonie-leverkusen.de

Schluss mit Teenie-tus

Kursus zum Erziehungstraining für Eltern von Teenagern: es geht um Auswege aus der Eskalationsspirale und viele andere Themen rund um Konflikte und die Beziehung zwischen Eltern und Teenagern.
Flyer hier zum Download.

Mitf finanzieller Unterstützung des

Termin vereinbaren

Termine:

Zur Terminvereinbarung in Leverkusen erreichen Sie uns telefonisch montags bis donnerstags von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr sowie freitags von 08.00 bis 14.00 Uhr. Ansonsten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie dann zurück. 

Telefon: 0214/ 382-500

Adresse: Pfarrer-Schmitz-Straße 9 51373 Leverkusen

 

Zur Terminvereinbarung in Burscheid erreichen Sie uns telefonisch montags bis freitags, 12.00 - 13.00 Uhr. Ansonsten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie dann zurück.

Telefon: 02174/ 89 66-170

Adresse: Auf dem Schulberg 8 51399 Burscheid

Unsere Beratung ist ...

  • kostenfrei
  • vertraulich
  • unabhängig
  • konfessionsübergreifend
  • zeitnah
  • gut zu erreichen
  • flexibel in der Terminvergabe, auch am Abend

Dokumente zum Download

Hier finden Sie Dokumente mit Informationen über unsere Beratungsstelle für Sie zum Download: 

Einverständniserklärung

Infos: Schweigepflicht, Beratung und Datenschutz

Infos: Nutzung von Zoom

Regeln für Trennungs- und Scheidungsberatung

Jahresberichte der Erziehungsberatungsstelle

reinhören: Training für Eltern mit Teenagern

reinhören: was können Familien aus der Corona-Zeit lernen?

...reinhören: Erziehungstraining für Eltern mit Teenagern

Erziehungsthemen zum Reinhören