Erziehungs- und Trennungsberatung

Erziehungsberatung für Eltern, Kinder und Jugendliche

In Ihrer Familie gibt es Streit?

Ihr Kind ist mitten in der Pubertät angekommen?

Ihr Kind zieht sich zurück oder verhält sich aufbrausend und Sie wissen nicht, was los ist?

Ihre Kinder verstehen sich nicht mit dem neuen Partner oder der neuen Partnerin?

 

Die Erziehungsberatungsstelle in Leverkusen bietet ihre Dienste für Leverkusener Bürgerinnen und Bürger an, die Burscheider Erziehungsberatungsstelle für Burscheider Bürgerinnen und Bürger. 

Wir sind da für:

Alle Familien, Eltern, Sorgeberechtigten, Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Leverkusen und Burscheid. 

 

Wir beraten Sie bei: 

  • allgemeinen Fragen rund um das Thema Erziehung
  • Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes
  • Schwierigkeiten in der Pubertät
  • familiären Konflikten
  • Krisen oder Lebenssituationen, die Sie belasten

 

Wir fördern: 

  • eine Verbesserung der Beziehungen untereinander
  • die Kommunikation zwischen allen Beteiligten
  • die Entwicklung gemeinsamer Lösungen

 

 

Trennungsberatung

Beratung für Eltern mit Partnerschaftskonflikten sowie Beratung vor,
während und nach einer Trennung oder Scheidung

Sie streiten sich häufig mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner?

Sie wollen sich trennen, doch wissen nicht, wie Sie dies Ihren Kindern beibringen sollen?

Sie wünschen sich eine liebevolle Beziehung, doch bestimmte Aspekte verhindern dies?

Sie wissen nicht, wie Sie nach der Trennung den Umgang mit den Kindern gestalten sollen?

Sie wollen mit Ihrem Ex-Partner in Sachen Kindererziehung an "einem Strang ziehen", doch es gelingt nicht so recht?

 

Wir bieten Beratung:

  • für Eltern, die Konflikte mit ihrer Partnerin/ihrem Partner haben
  • für Eltern, die sich trennen wollen oder bereits getrennt haben
  • für Eltern, die eine Empfehlung oder Anordnung zur Beratung über das Familiengericht erhalten haben
  • zur Entwicklung gemeinsamer Lösungen

Team der Erziehungsberatungsstelle in Leverkusen

von links nach rechts:
Markus Körner (Dipl.-Heilpädagoge und
Analytischer Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapeut)
Daniela Thum (Dipl.- Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin)
Katharina Niermann (Dipl.-Psychologin und systemische Beraterin)
Julia Spatzier (Psychologin M.S.c. und Verhaltenstherapeutin i.A.)
Julia Tacir (Teamleitung, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Familientherapeutin und Fortbildung in Mediation)
Eva Friepörtner (Systemische Familientherapeutin und Fortbildung in Mediation)

Jahresbericht der Erziehungberatungsstelle Leverkusen hier zum Download

Team der Erziehungsberatungsstelle in Burscheid

 

Beate Feldes, Diplom-Psychologin /Psychologische Psychotherapeutin (links) Markus Körner (Dipl.-Heilpädagoge und Analytischer Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapeut)

Jahresbericht der Erziehungsberatungsstelle Burscheid hier zum Download.

Workshops und Veranstaltungen der Erziehungsberatungsstelle

Erziehungstraining für Eltern und Fachkräfte

Die Erziehungsberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werkes bietet ein Erziehungstraining an, welches sich sowohl an Eltern von Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter sowie an Fachkräfte, die mit dieser Altersgruppe arbeiten, richtet.

Inhalt des Trainings ist zum einen die Vermittlung eines Verständnisses kindlicher Grundbedürfnisse sowie wesentlicher Aspekte von Kommunikationsstrategien. Ein Schwerpunkt soll dabei auf dem gemeinsamen Austausch hinsichtlich der Erfahrungen der Teilnehmenden liegen. Unter Einbezug der bereits vorliegenden Ressourcen und Fertigkeiten sollen Eltern und Fachkräfte befähigt werden, den Kindern noch angemessener im Alltag begegnen zu können. Ziel ist es, dass sich die Teilnehmenden im Umgang mit störenden Verhalten von Kindern sicherer fühlen, Kommunikationsstrategien und Handlungsalternativen kennenlernen und den Kindern mit Hilfe von Strukturen und Regeln einen sicheren Rahmen bieten können.

Die Fachkräfte und Eltern werden darüber hinaus angeregt, ihren eigenen Umgang mit Regeln und Grenzen zu reflektieren und eine bewusste Haltung diesbezüglich einzunehmen.

Thema: Umgang mit Wut und Trotz - was kann ich tun?
Termin: Dienstag den 15.05.2018 von 19 bis 21 Uhr

Thema: Konsequentes Verhalten und Kommunikationsstrategien
Termin: Dienstag den 22.05.2018 von 19 bis 21 Uhr

Ort: 1. Etage auf der Pfarrer-Schmitz-Straße 9 in 51373 Leverkusen
Referentin: Barbara Werner (Psychologin M.Sc.), Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle

Anmeldung unter: barbara.werner@diakonie-leverkusen.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Starke Nerven für gelassene Eltern - Wie kann ich den Familienalltag entspannter gestalten?!

Erziehung ist manchmal harte Arbeit und Kinder spüren sehr schnell, wenn es Mama oder Papa nicht gut geht und diese gestresst sind. Es ist oft wirklich nicht leicht alles unter einen Hut zu bringen.

Gemeinsam wollen wir im Kurs Strategien und Lösungsmöglichkeiten entwickeln, wie Sie im Alltag bedürfnisorientiert auf sich und auf Ihr Kind gucken können, um den Familienalltag gelassener und souveräner zu meistern und auch mal Zeit für sich finden, um den Akku wieder aufzutanken.

Termin: Montag, den 09.04.2018 von 15:30 bis 17:00 Uhr  

Ort: Ev. Familienzentrum Wiesdorf, Pfarrer-Schmitz-Str. 9 in 51373 Leverkusen

Referentin: Julia Spatzier (Psychologin M.Sc.), Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle Anmeldung im Familienzentrum unter: 0214 - 41832
Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Uns gibt es auch noch als Paar!

Wenn ein Paar sich kennenlernt, läuft es häufig in der ersten Zeit in der man noch sehr verliebt ineinander ist gut. Eine besondere Herausforderung ergibt sich häufig für Paare, wenn diese eine Familie gründen und Kinder bekommen.

Hier kommt dann neben der Rolle des Partners die Elternrolle hinzu und aus zwei Menschen werden drei Menschen, die miteinander leben. Das Leben mit Kindern bietet einige Themen, die gemeistert werden dürfen wie z.B. die Koordination zwischen Berufs- und Familienleben, Zeit für sich selbst und für den Partner.

Wenn die genannten Themen sich zu Konflikten entwickeln, welche nicht erfolgreich gelöst werden, dann kann sich dies negativ auf die Partnerschaft und somit auch auf das Familienleben auswirken bis hin zu einer Trennung.

Des Weiteren verlieren sich Eltern durch ihren dicht gefüllten Alltag schnell auf der Paarebene aus den Augen. Auf Grund dessen will der zweiteilige Workshop an folgenden Themen mit Ihnen arbeiten:
- Welche Rolle nehme ich selbst in der Partnerschaft ein und wie zufrieden macht mich das?
- Wie möchte ich meine Partnerschaft gestalten?
- Was will ich verändern und wie kann ich das machen?
- Wie entschärfe ich Konflikte?

Termine: 07.06.2018 und 14.06.2018 von jeweils 19 bis 21 Uhr
Ort: Ev. Familienzentrum Küppersteg, Alte Landstr. 82 in 51373 Leverkusen

Referentin: Julia Tacir, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle

Anmeldungen werden über das Ev. Familienzentrum Küppersteg unter: 0214/ 8606512 entgegengenommen.

Termin vereinbaren

Termine:

Zur Terminvereinbarung in Leverkusen erreichen Sie uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 08.00 bis 12.00 Uhr
und mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr.
Ansonsten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie dann zurück. 

Telefon: 0214/ 382-500

Adresse:
Pfarrer-Schmitz-Straße 9
51373 Leverkusen

 

Zur Terminvereinbarung in Burscheid erreichen Sie uns telefonisch
montags bis freitags, 12.00 - 13.00 Uhr.
Ansonsten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie dann zurück.

 

Telefon: 02174/ 89 66-170

Adresse:
Auf dem Schulberg 8
51399 Burscheid

Unsere Beratung ist ...

  • kostenfrei
  • vertraulich
  • unabhängig
  • konfessionsübergreifen
  • zeitnah
  • gut zu erreichen
  • flexibel in der Terminvergabe, auch am Abend

... reinhören

Erziehungsthemen zum Nachhören